Dunkelfelddiagnostik

Die Dunkelfelddiagnostik ist eine Untersuchungsmethode, welche auf unkomplizierte und schnelle Art und Weise ermöglicht, Einblick über die Gesamtsituation des Körpers und eventuell ablaufende Krankheitsvorgänge zu erhalten.

 

Für die Patientin / den Patienten ist dies mit so gut wie schmerzfrei. Es wird ein kleiner Blutstropfen aus der Fingerbeere entnommen und mit Hilfe eines Dunkelfeld-Mikroskops untersucht.